1.000 Chancen

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) setzten 2011 das erste gemeinsame Projekt auf. Die erfolgreiche Kooperation wird bis heute im Gemeinschaftsprojekt JUGEND STÄRKEN: 1000 Chancen fortgeführt. Auch die Wirtschaftsjunioren Flensburg beteiligen sich an diesem Projekt.

Ziel ist es, benachteiligte junge Menschen zu motivieren und Perspektiven im Hinblick auf ihre Berufslaufbahn zu erarbeiten, u.a. durch Schaffen, Bereitstellen und Vermitteln von Praktikumsplätzen.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.